Dematic Globale Website

Unternehmensleitung

Das globale Führungsteam der Dematic

Die Mitglieder des Global Executive Leadership Team bei Dematic

Hasan Dandashly

Dematic
Präsident und Chief Executive Office


Hasan Dandashly ist Präsident und Chief Executive Office der Dematic Operating Unit und aktives Mitglied des Exekutivkomitees der KION Group und trat 2018 in das Unternehmen ein.

Hasan verfügt über mehr als 25 Jahre globale Führungserfahrung mit nachgewiesenen Fähigkeiten in den Bereichen Profit and Loss Management, Operations Excellence und Strategieumsetzung durch methodische Geschäfts- und Kulturtransformation.

Bevor er zu Dematic kam, war Hasan Dandashly seit 2017 Präsident und CEO der Sparte Oil & Gas Surface bei General Electric, nachdem er als Präsident und CEO für Downstream Technology Solutions tätig war. Zuvor war Hasan seit 1998 in verschiedenen internationalen Führungspositionen bei GE in den Bereichen Industrie, Transport und Energieerzeugung tätig. Vor seinem Wechsel zu GE leitete Hasan Engineering-Teams bei Honeywell Industrial Automation und Honeywell Avionics.

Hasan hat einen Bachelor of Science in Informatik von der Libanese American University und einen Master-Abschluss von der University of Minnesota.
Jeff Moss

Jeff Moss

Executive Vice President, International

Jeff Moss kam im Januar 2014 als Executive Vice President of Global Project Engineering zum Dematic Group Leadership Team. Vor dieser Ernennung trug Jeff Moss als EVP of Mechanical Solutions & SCi (Supply Chain intelligence) für die Region Nordamerika Verantwortung. Davor war er SVP of Integrated Systems und Berater für Dematic Nordamerika, bevor er im Juni 2010 offiziell zu Dematic wechselte.

Vor der Aufnahme seiner Tätigkeit bei Dematic war er CEO für US Energia, LLC, in Wixom, MI, USA, hat führende CEOs in verschiedenen Branchen beraten, war GM bei Utica Enterprises und President und COO von DCT, Inc. in Sterling Heights, MI, USA. Davor war er Mitbegründer und Präsident von Utilase, Inc., einem Unternehmen für modernes Laserstanzen und -schweißen, und hatte weitere, immer anspruchsvollere Funktionen in der Schweißindustrie inne. Jeff Moss hat an der The Ohio State University den akademischen Grad eines Bachelor of Science in Schweißtechnik erworben und ist in zahlreichen Ausschüssen für Industrie und Bildung vertreten.
Frank Herzog

Frank Herzog

Executive Vice President Finance and Chief Financial Officer

Frank Herzog wurde 1966 geboren und stammt aus Deutschland. Er hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der WHU Koblenz und erhielt einen MBA der University of Texas. Nach seinem Universitätsabschluss begann er seine Laufbahn 1994 als Investment Banker bei Goldman Sachs, wo er 8 Jahre lang in verschiedenen Positionen in Frankfurt, London und New York tätig war.

Ab 2001 arbeitete er 9 Jahre lang als Corporate Finance Advisor bei Rothschild in London bevor er zur Citigroup ging. Am 1. Oktober 2012 trat er eine Stelle als Head of Corporate Finance verantwortlich für Finanzen, M&A und Investor Relations bei der KION Group an, um den geplanten IPO des Unternehmens zu verwalten, und brachte die KION Group im Juni 2013 erfolgreich an die Börse. 2016 kam er als Chief Financial Officer zu Dematic.
Jan Vercammen

Jan Vercammen

Geschäftsführer Zentraleuropa (CE)

Jan Vercammen wurde im Juni 2017 zum Geschäftsführer von Dematic CE ernannt. Die Wahl fiel auf Jan aufgrund seiner erfolgreichen Geschäftsführung bei Dematic Egemin in den letzten zehn Jahren. Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer hatte Jan unterschiedliche Positionen mit steigender Verantwortung bei Egemin inne und leitete dort seit über zwanzig Jahren ein erfolgreiches Team.

Jan Vercammen ist seit 2007 CEO und Geschäftsführer von Dematic Egemin. Er hat einen Master of Science-Abschluss in Elektrotechnik und Mechatronik. Er genoss weiterführende Management-Ausbildungen an der Harvard Business School, IMD, INSEAD und der Vlerick Business School. Jan begann 1994 bei Egemin und wurde einige Jahre später F&E-Teamleiter. Im Jahr 2003 wurde er Vizepräsident für Marketing & Technologie und Mitglied des Management-Teams von Egemin.

Jan Vercammen ist selbständiges Vorstandsmitglied des Private Equity Fonds Think2Act und des Logistikspezialisten Ahlers NV.
Bernard Biolchini

Bernard Biolchini

Managing Director für Südeuropa

Bernard Biolchini ist seit Juni 2014 bei Dematic und bringt ein breites Wissen in den Bereichen Vertrieb und Technologie mit, das er in führenden Unternehmen in Südeuropa und Afrika sammeln konnte.

Er kommt mit einem Master in Business Administration und umfangreichem Fachwissen im Bereich Maschinenbau und International Business zu Dematic. Bevor er mit der Arbeit bei Dematic begann, hatte er mehr als 12 Jahre lang verschiedene Führungspositionen inne. Aufbauend auf seiner internationalen Erfahrung konnte er erfolgreich wichtige Positionen im Bereich Sales, General Management und als Managing Director besetzen.

Mit seinem ausgeprägtem und breit gefächertem Fokus auf den Technologiesektor wechselte er kürzlich von AMD, wo er als General Manager für den Nahen Osten, die Türkei und Afrika tätig war, zu Dematic. Davor arbeitete er bei Invensys Controls Europe als President der EMEA-Region bevor er als European Senior Sales Director für Firmenkunden zu Hewlett-Packard ging.
Stuart Stables

Stuart Stables

Managing Director für Nordeuropa

Stuart Stables kam 2009 als Senior Sales Manager zu Dematic und wurde kurz darauf Leiter einer der Vertriebsabteilungen für Europa. Dank seiner umfassenden Erfahrung in der Leitung von Logistik- und Lieferkettenabläufen konnte er schnell Führungsrollen übernehmen.

Er wurde zum Director of Solutions and Enhancements und übernahm die Verantwortung für P&L für die Bereiche Sales und Project Delivery. In dieser Zeit konnte er mit seinem Team ein beispielloses Geschäftswachstum für Nordeuropa erreichen.

Bevor er zu Dematic kam, hatte er im Großteil seiner beruflichen Laufbahn Positionen im Senior Management bei Dienstleistern aus dem dritten Bereich der Logistikdienstleistungswirtschaft und der logistischen Lieferkette inne und war dort mit der Verwaltung der sowohl manuellen als auch vollständig automatisierten Logistikabläufen bei zahlreichen führenden Einzelhandelsketten Großbritanniens betraut. Zuletzt war er als Logistic & Supply Chain Consultant und anschließend Sales Director bei SDI tätig, bevor er zu Dematic kam.
Glen Borg

Glen Borg

Managing Director für ANZA
(Australien & Neuseeland/Südostasien)


Bevor er 1987 als Diplom-Ingenieur zu Dematic kam, konnte Glen Borg bereits Erfahrung in Führungspositionen in der Produktionstechnik, im Verkauf und der Fertigungs- und Lieferkettenplanung sammeln. Ihm wurden schnell Positionen im Bereich Sales und Sales Management übertragen bevor er zum Leiter der Consulting-Abteilung für den asiatisch-pazifischen Raum und zum General Manager für die Abteilung für Logistiklösungen des Unternehmens in der ANZ-Region wurde.

Er verfügt über umfassendes Fachwissen und Erfahrung in der Materialwirtschaft und gilt gegenwärtig als einer der führenden Logistik- und Lieferkettenexperten im asiatisch-pazifischen Raum. Basierend auf seiner breit gefächerten internationalen Erfahrung in der Logistik-IT und im Bereich der automatisierten Lösungen konnte er einige der wichtigsten Systeme und Lösungen in der Region konzipieren und entwickeln.
Jim Stollberg

Jim Stollberg

EVP, Global Product and Solution Management

Jim Stollberg kam 2010 durch die Übernahme von HK Systems, einem Mitbewerber in Nordamerika, zu Dematic. Bei der Übernahme war er Vice President für das Global Product Management, bevor er im November 2012 zum Sr. Vice President für Global Research & Development befördert wurde.

Er hat einen Bachelor of Science in Maschinenbau der Marquette University. Seine ersten 10 Berufsjahre verbrachte er bei Andersen Consulting (heute Accenture), einem Weltmarktführer im Bereich Unternehmensberatung, wo er bis ins Senior Management aufstieg. Seine weitere Laufbahn führte ihn anschließend als VP für Professional Services bei EXE Technologies, einem Anbieter für Lieferkettensoftware, bevor er 1999 mit seiner Arbeit bei HK Systems begann. Während seiner Zeit bei HK Systems hatte Jim Stollberg verschiedene Führungspositionen inne, wie z. B. VP und General Manager bei der Software-Tochter irista, VP und General Manager von HK Logistiks und VP für Strategy & Business Development.